Samstag, 21.10.2017

Branchenprofil

Der Staat schuf die Grundlage:




Mit dem Artikel 5 unseres Grundgesetzes wird die Gleichschaltung der Presse und die Unterdrückung unbequemer Meinungen ausgeschlossen. Das in Deutschland nach dem 2. Weltkrieg aufgebaute Großhandelssystem für Zeitungen und Zeitschriften garantiert Pressefreiheit und Pressevielfalt.

 

Pressevielfalt – jeder kommt zu Wort

Als Pressegrossist übernehmen wir die neutrale Versorgungs- und Verteilfunktion. Wir sind verpflichtet, unsere Dienstleistungen allen Presseverlagen und allen Presseerzeug­nissen gleichermaßen zur Verfügung zu stellen. Dadurch wird sicher gestellt, dass auch Titel mit geringen Auflagen ihren Weg zum Leser finden.  

 

Alleinauslieferung – ohne sie geht's nicht

Deutschland ist in 93 Grossogebiete aufgeteilt, in denen jeweils ein Pressegroßhandel die Aufgabe übernimmt, alle Zeitungen und Zeitschriften an die Einzelhändler auszu­liefern. Die Alleinauslieferung sichert die Vielfalt und Versorgung von entlegenen Verkaufsstellen. Das Grossogebiet der Firma MÖLK erstreckt sich über den Osnabrücker Raum, das Emsland und Süd-Oldenburg.  

 

Preisbindung - für gleichen Wettbewerb

Ziel der Preisbindung ist es, den Erwerb von Zeitungen und Zeitschriften überall, unabhängig von Nachfrageschwankungen, zum gleichen Preis zu ermöglichen. „Preiskämpfe“ im Einzelhandel, die auch zum Aussterben kleinerer Presseverkaufs­stellen führen würden, werden dadurch vermieden. 

 

Remission – bei Nichtverkauf zurück 

Einzelhändler und Grossist haben das Recht, alle unverkauften Zeitungen und Zeitschriften (Remittenden) gegen Gutschrift zurück­zugeben. Damit entfällt das Risiko, auf unverkaufter Ware „sitzen zu bleiben“. Wir können dadurch sämtliche Titel in ausreichender Anzahl zum Verkauf vorrätig halten, auch solche, deren Verkaufschancen sich nur schwer voraussagen lassen.

 

Disposition – immer voll im Verkaufstrend

Bei der Titel- und Mengendisposition ermitteln wir, wie viele Zeitungen und Zeitschriften für jeden Einzelhändler benötigt werden. Da der Verlag jedoch das Risiko der unverkauften Ware trägt, hat er auch das Recht, die Angebotsmenge festzulegen – natürlich nur im Rahmen der Verkäuflichkeit.

 

Erstverkauf – eine faire Sache

Um die Gleichbehandlung aller Einzelhändler zu gewährleisten, legen die Verlage in der Regel auch die Erstverkaufstage für ihre Titel verbindlich fest.  

Aktuelle Informationen
Lieferungs- und Zahlungsbedingung
GROSSO-SHOP
Mölk Media Highlights
Kontakt


MÖLK Pressegrosso Vertriebs

GmbH & Co. KG
Berghoffstraße 11
49090 Osnabrück

 

Tel:  (0541) 69205 - 0
Fax: (0541) 69205 - 100

 

kontakt(at)moelk.de

MÖLK Media


Mölk Media führt alles, was dem Einzelhandel attraktiv macht. Bestseller aus dem Buchgeschäft und eine riesige Auswahl an Zusatzartikeln. Ihr großer Vorteil: keine Versandkosten, kein Mindestbestellwert und bequem auf Rechnung.
.... »

MÖLK Zustelldienste


Zustellung Ihrer Lieferungen zum Einzelhandel - so pünktlich und so früh wie die Zeitung: das ist Mölk Zustelldienste... »

drucken | nach oben